Warning: Declaration of YOOtheme\Theme\Wordpress\MenuWalker::walk($elements, $max_depth) should be compatible with Walker::walk($elements, $max_depth, ...$args) in /homepages/4/d389935692/htdocs/kickstart-core-6/wp-content/themes/yootheme/vendor/yootheme/theme-wordpress/src/MenuWalker.php on line 8

weitere Informationen

Das Ambulant Betreute Wohnen ist eine Unterstützungsleistung im Rahmen der Eingliederungshilfe gemäß SGB IX für Menschen mit einer wesentlichen seelischen Behinderung – die in Folge ihrer psychischen Erkrankung und / oder Suchtmittelabhängigkeit ihren Alltag nicht mehr selbständig bewältigen können und Hilfe benötigen. Weitere Voraussetzungen sind, dass die/der Hilfesuchende volljährig ist und in der eigenen Wohnung lebt.

Gemeinsam mit der Klientin / dem Klienten wird das Bedarfsermittlungsinstrument BEI_NRW erarbeitet und dient als Grundlage für die Betreuung. Die Hilfeplanung orientiert sich an den Wünschen, Ressourcen und Fähigkeiten der jeweiligen Person.
Die Betreuungsinhalte und der wöchentliche zeitliche Umfang richten sich nach den individuellen Bedarfen der jeweiligen Person.

Die Kosten für das Ambulant Betreute Wohnen übernimmt in der Regel der Landschaftsverband Rheinland. Bei sehr hohem Einkommen oder Vermögen ist es möglich, dass die/der Klient*in einen Eigenbeitrag leisten muss. Für Menschen, die staatliche Unterstützungsleistungen (z.B. Arbeitslosengeld II) beziehen, entstehen keine Kosten.
Die Betreuungen übernehmen Fachkräfte, z.B. Sozialarbeiter*innen oder Sozialpädagog*innen.

Unsere Haltung basiert auf einer Lebenswelt- und Akzeptanzorientierung. Die Betreuung und Begleitung von Menschen unabhängig von Geschlecht(sidentität), sexueller Zugehörigkeit, Nationalität und Religion ist für uns selbstverständlich.
SELF Duisburg / Kreis Wesel kooperiert u. a. mit Facheinrichtungen, Beratungsstellen, Ärzt*innen sowie Behörden und ist in das gemeindepsychiatrische Netz eingebunden.

Adresse

SELF Duisburg / Kreis Wesel
Bismarckstraße 67
47057 Duisburg
0203 / 666 222
www.self-dukw.de
info@self-dukw.de

gefördert durch: